Funktionsprinzip eines Flachbett-Scanners

Posted on Leave a commentPosted in Hardware

Dienen dazu, Bildinformationen in den Computer einzulesen. Die eingelesenen Bilder oder Texte liegen als Bitmaps vor. Will man sie bearbeiten, muss man erst eine Texterkennungssoftware zum Einsatz bringen, die das Bild in Text umwandelt (OCR = Optical Character Recognize) Damit ein Scanner Daten einlesen kann, benötigt er Sensoren (CCDs = Couple Charged Device). Das sind […]

Kenntnisse über Werkstoffe für 3D-Druck

Posted on Leave a commentPosted in Hardware

Beim 3D-Druck werden dreidimensionale Werkstücke schichtweise aufgebaut. Der Aufbau erfolgt computergesteuert aus einem oder mehreren flüssigen oder festen Werkstoffen nach vorgegebenen Maßen und Formen (CAD). Beim Aufbau finden physikalische oder chemische Härtungs- oder Schmelzprozesse statt. Typische Werkstoffe für das 3D-Drucken sind Kunststoffe, Kunstharze, Keramiken und Metalle. Der 3D-Druck ist ein generatives beziehungsweise additives Fertigungsverfahren.

Funktionsprinzip eines 3D-Druckers

Posted on Leave a commentPosted in Hardware

3D-Drucker bauen Objekte horizontal Schicht für Schicht auf. Die Formgebung erfolgt nicht durch Materialabtrag (Schneiden, Drehen, Bohren, Fräsen etc.), sondern ausschließlich durch Materialauftrag von formlosem Stoff durch Schaffung des Zusammenhalts. Herstellung der Bauteile erfolgt unmittelbar auf der Basis von 3-D-CAD-Daten. Verfahrensweisen sind: Stereolithographie, Laser-Sintern

Funktionsprinzip eines Tintenstrahldruckers

Posted on Leave a commentPosted in Hardware

Man unterscheidet 2 Verfahren. Piezo Dem Namen nach werden Piezokristalle für den Druck verwendet, die sich beim Anlegen einer Spannung verformen. Mit dieser Verformung wird ebenfalls ein Druck erzeugt, der die Tinte aus den Düsen spritzt. Moderne Piezo-Drucker verwenden Piezoscheiben statt der Kristalle in Form eines Röhrchens, wie sie bei den Druckern der ersten Generation […]